Was macht der Fotograf nach der Hochzeit

Ihr das Brautpaar habt uns den Hochzeitsfotograf für acht oder mehr Stunden gebucht. Aber was passiert in den Stunden und Tagen danach, bis ihr von uns dem Fotograf die fertigen Bilder übergeben bekommt?

Sichern der Bilder

Wenn wir nicht schon während der Hochzeit die Fotos auf dem Computer und einer externen Festplatte sichern, geschieht dies wenn wir zuhause oder im Hotelzimmer angekommen sind. Es gibt nichts peinlicheres als ein Datenverlust, man kann schließlich den Tag nicht wiederholen.

Sichten der Bilder

Am nächsten Werktag werden die Fotos gesichtet. Das heißt wir löschen die Bilder die Qualitativ ungeeignet sind und suchen diejenigen, die für euch bestimmt sind, aus. Das ist bei durchschnittlich 2500 - 3000 Fotos, die wir bei einer Hochzeit fotografieren, sehr zeitaufwendig. Bei diesem Arbeitsschritt kennzeichnen wir auch gleich die Bilder die für das Hochzeitsalbum gedacht sind.

Entwicklung und Retusche

Da wir, um euch die bestmögliche Qualität liefern zu können, im RAW-Format fotografieren, müssen wir jedes einzelne Bild, das wir euch übergeben, digital entwickeln. Das heißt wir müssen Helligkeit, Kontrast, Lichter, Tiefen, Dynamik, Sättigung usw. anpassen. Danach wird bei Fotos bei welchen es notwendug ist eine Retusche der Haut, Zähne, Augen etc. durchgeführt.

Konvertieren der Bilder

Nachdem die Bilder fertig entwickelt und retuschiert sind werden sie in die verschiedenen Datei-Formate und Größen konvertiert. Für die Web-Galerie  in ein für das Internet passendes Format, damit die Bilder schnell genug geladen werden. Die Bilder die ihr auf dem USB-Stick bekommt und die Bilder für das Bild und das Hochzeitsalbum in ein entsprechendes Format.

Die Webgalerie

Nach der Konvertierung der Bilder in die verschiedenen Formate werden die für die Web-Galerie vorgesehenen Bilder auf unsere Webseite hochgeladen. Dies schaffen wir meist bis Mittwoch Abend nach der Hochzeit. Die Web-Galerie wird mit einem Passwort versehen. Ihr bekommt eine E-Mail mit dem Link und den Zugangsdaten zugeschickt und könnt Verwandte, Bekannte und Freunde informieren das sie sich die Bilder der Hochzeit ansehen können.

Das Hochzeitsalbum und das Bild im Rahmen

Nun folgt die Erstellung des Hochzeitsalbum. Dabei werden die schon davor gekennzeichneten und bearbeiteten Bilder in die von uns gestalteten Layouts eingefügt. Nach eurer Kontrolle und einmaligen Umänderung, wenn ihr uns gesagt habt welches Bild ihr gerahmt haben wollt senden wir beides an die Produktion.

Der Arbeitsaufwand des Fotografen

Vom ersten Telefonat oder dem ersten E-Mail Kontakt über das eigentliche Fotografieren der Hochzeit, der Part des Auftrages den ihr seht, bis zur Übergabe der fertigen Bilder auf USB-Stick, Bild im Rahmen und Hochzeitsalbum benötigt der Hochzeitsfotograf etwa 40 Stunden.

 

Wir hoffen wir konnten euch einen kleinen Einblick in unsere Arbeit geben.

 

Liebe Grüße

Susanne und Günter

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

KONTAKT

Forever One I Günter Jagoditsch e.U

Hochzeitsfotograf

FN 456315 b

 

Susanne und Günter Jagoditsch

Bacherplatz 11, 1050 Wien

Österreich

 

wedding@forever-one.at

+43 (0) 650 737 73 03

SOCIAL MEDIA

INFOS